Seelenrückholung

Wenn wir seelisch sehr verletzt wurden oder einen Verlust erfahren mussten, kann es passieren, dass ein Seelenanteil unsere Seele verlässt. Seelenschmerz kann verursacht werden durch Trennung, Missbrauch, Unfall, Ängste oder Misshandlung. Dies sind nur einige Beispiele von Seelenschmerz. Aus psychologischer und schamanischer Sicht kann die Seele diesen großen Schmerz nicht ertragen und spaltet sich ab. Wiederkehrende und chronische Erkrankungen können aus schamanischer Sicht ein Hinweis für einen Seelenverlust sein. Wir fühlen uns kraftlos, unvollständig, müde und sind erschöpft. Unsere Lebensenergie schwindet. Mit der Seelenrückholung wird der Seelenanteil wieder integriert.

This entry was posted in Meine Angebote. Bookmark the permalink.

Comments are closed.